Wie Du Deinen Event gratis auf Deine Website bekommst

Wie Du Deinen Event gratis auf Deine Website bekommst

Du bist fortschrittlich

Du hast Dich längst verabschiedet von schlecht gemachten PDF-Kursausschreibungen. Du lädst Deine Freunde nicht per Email ein und verbringst dann Stunden damit, die Rückmeldungen zu ordnen. Lange vor der grossen Masse hast Du Dich für das clevere Teilnehmermanagement von 4else entschieden.
Eventeas in Deiner Homepage

Eventeas in Deiner Website

Und das ist sehr gut so

Denn jetzt stehen Dir auch weitere Möglichkeiten offen, das Internet für Dich arbeiten zu lassen. Veröffentliche Deine Umfragen, Einladungen und Ausschreibungen auf Deiner eigenen Website und biete so noch mehr Service an!

Deine Event-Ausschreibungen sind online

Übersichtlich, mit den von Dir gewählten Farben, bringst Du Deine Ausschreibungen für Events, Umfragen oder Kurse auf Deine Website!

 

Clever einladen mit 4else.

Einfache Anwenderkenntnisse genügen

Für die Veröffentlichung der Anlässe per Eventeas brauchst Du oder Dein Webmaster nur 1x einen Code in Deine Website einzubetten! Und sofort werden alle aktuellen Events angezeigt, sobald Du sie auf 4else.com dafür frei gegeben hast.

Pferdprofis übrigens können ihre Kursausschreibungen gleichzeitig auch auf dem Pferdeportal 4my.horse ausschreiben und so zwei Stallfliegen auf einmal erschlagen.

Wie einfach das ist, erfährst Du in diesem Video:

Ein einmaliger Anlass

Ein Hochzeitsfest, ein Firmenjubiläum, ein Klassentreffen? Anlässe, für welche es sich lohnt, eine eigene kleine Website oder Landingpage zu erstellen! (Wenn Du diese nicht selber erstellen möchtest, empfehlen wir Dir unsere Profis.)

Auf einer Landingpage kannst Du das Anmeldeformular ganz simpel per Hyperlink verlinken.

Der iFrame bringt’s

Toll und extrem benutzerfreundlich ist es jedoch, wenn Du den Eingeladenen das Anmeldeformular gleich per iFrame auf Deine Landingpage bringst.

Das geht auch ohne Programmierkenntnisse, wenn Du den iFrame-Generator nutzt. Du brauchst dort nur den Link einzugeben, den Dir 4else für Deinen Anlass zum Verteilen generiert hat und – wenn Du magst – die Grösse des Frames und die Farbe des Rahmens zu bestimmen. Den generierten Link fügst Du dann in die HTML-Ansicht Deiner Landingpage ein. Wie hier:

Doch manchmal hat es einfach mehr Stil, seine Einladung per Post zu versenden.

Die Einladung mit Stil

QR-Code

Der QR-Code führt zum Anmeldeformular

Nichts geht über den prickelnden Moment, wenn Du ein glänzendes und liebevoll von Hand beschriftetes Couvert – vielleicht eine Einladung zu einer Hochzeit? – in den Händen hältst!

Damit sich die geladenen Gäste gleich für das grandiose Fest anmelden können, scannen sie den mitgeschickten QR-Code und teilen ihre begeisterte Teilnahme umgehend mit! So hat der Brautführer alle bereits erfolgten Anmeldungen und – falls danach gefragt – die Anzahl Vegetarier jederzeit mühelos im Griff.

Noch Fragen?

Wenn Dir zum Gleich-loslegen noch irgend eine Information fehlt, dann können wir Dir hoffentlich weiterhelfen. Schreib uns eine Email oder schick uns eine Nachricht per Messenger