Beatrice Hohl

Marketing und Social Media

Beatrice Hohl

Beatrice hat den Einzug des Computers im Büroalltag hautnah miterlebt und schätzte sich glücklich, als sie das Kohlepapier definitiv zugunsten der Flopydisk zur Seite legen konnte. Die Begeisterung für tolle, arbeitserleichternde Tools flammte auf und ist bis heute geblieben.

In den wichtigsten Jahren war sie voll für ihre beiden Kinder da und hat sich danach innert kürzester Zeit mit ihren Fähigkeiten die Voraussetzungen geschaffen, um als Geschäftsleiterin (Marketing/Verkauf) einer Schulverwaltungssoftware-Firma eingesetzt werden zu können.

Beatrice Hohl: Meine Passion ist es, Software auch für diejenigen zugänglich zu machen, welche sich lieber mit handfesteren Dingen als mit Computern abgeben. Software soll als Unterstützung genutzt werden können und nicht als Zeitfresser erlebt werden. Mit unserem Tool gelingt es uns bereits jetzt recht gut, diese Anforderungen zu erfüllen.

Beatrice Hohl und Martin Hengärtner

Beatrice Hohl und Martin Hengärtner

Ende 2011 entschieden sich Martin und Beatrice, gemeinsam ein Tool zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, welches einfach und intuitiv vom Grossteil der Internetnutzer genutzt werden könnte. Was dabei entstanden ist, ist eine kleine Firma und ein innovatives Produkt: 4else.com!


 4my.horse LogoBeatrice Hohl zum Projekt 4my.horse

Worauf ich in meinem Leben wirklich stolz bin sind meine beiden jetzt erwachsenen Kinder, für welche ich eine ausgiebige Mutterpause eingelegt hatte. Mein Wiedereinstieg in die Berufswelt fühlte sich daher fast so an wie eine ‘Tellerwäsche-Karriere’. Vom heimischen Spülbecken innert kürzester Zeit in die Geschäftsleitung eines Softwareherstellers (Verwaltungssoftware für Schulen und Kursanbieter), wo ich viel Freude und Erfüllung erlebt habe. Letztendlich aber auch mit den kalten Fluten des ‘Haifischbeckens‘ konfrontiert wurde.

Haifischbecken-Exit

Wer sich je in einem Haifischbecken befunden hat, ist froh, da heil herausgekommen zu sein. Zusammen mit meinem damaligen Arbeitskollegen Martin hatte ich eine klare Vorstellung davon erhalten, wie wir ein Unternehmen führen möchten. Wir fanden den Mut, unsere eigene Firma zu gründen.

Meine Lehrmeister

In meinem persönlichen Wachstum wurde ich unterstützt von meiner Trakehnerstute Luna, welche mir 2002 praktisch in die Hände geboren wurde. In den ersten Jahren nannte ich sie sinnigerweise oft meinen ‘Flugdrachen’ und ich musste mich sehr beeilen, mein fehlendes Horsemanship aufzupolieren.Es war teilweise eine harte Lehre, doch es hat sich in jeder Hinsicht gelohnt!

Ich bezweifle, dass ich ohne meinen Mentoren Berni Zambail diese Zeit heil überstanden hätte! – Luna ist mir heute nicht nur eine verlässliche, wundervolle Begleiterin, sie ist mir auch eine Lehrmeisterin in so vielen Dingen geworden, auch – oder gerade weil sie meinem Wesen so ähnlich ist.

Beatrice Hohl mit Trakehnerstute Grazia Luna

Beatrice Hohl mit Trakehnerstute Grazia Luna

Viel Herzblut

Unser neustes Projekt, das Pferdeportal, vereint so vieles von dem, was uns wichtig ist. Wir werden nicht ‘die Welt retten’ können. Aber wir können etwas dazu beitragen, dass sie ein kleines Stück besser wird.  Denn:

Für den einzelnen zählt jede gute Tat.

Meine Dankbarkeit gilt allen hervorragenden Pferdefrauen und – männern. Ihnen möchte ich mit einer starken Plattform die Möglichkeit geben,noch mehr Leute mit Ihrer Botschaft erreichen zu können.

Ich wünsche mir, dass sich mein Pferd in meiner Gegenwart geliebt, verstanden und sicher fühlt. Was ich von meinen Mentoren diesbezüglich lernen durfte, ist für mich von unschätzbarem Wert.

Else steht auf 4else mit Rat und Tat zur Seite

Else

Else, das Alter Ego von Beatrice, steht auf 4else mit Rat und Tat zur Seite